Unsere Sponsoren: Books on Demand und der Börsenverein Nord

Ein Literaturcamp kann sich nicht nur über die Tickets tragen. Daher sind wir auf Sponsoren angewiesen, die an uns glauben und uns finanziell unterstützen. 

Dieses Jahr haben wir einige Wiederholungstäter an Bord, und zwei davon stellen wir euch hier vor!

Books on Demand

Books on Demand sollte jeder angehenden Autorin und jedem angehenden Autor ein Begriff sein. Als Neuling in der Literaturwelt direkt einen Verlagsvertrag zu landen ist eine Seltenheit, und es kann sehr zermürbend sein, nach dem langen Schreibprozess keine Möglichkeit zu finden, das eigene Buch auf den Markt zu bringen.

Doch verzweifelt nicht, liebe Geschichtenerzählerinnen, es gibt zum Glück Selfpublishing Häuser, die euch bei eurem Buch Geburtshilfe leisten. Eins dieser Häuser ist Books on Demand. Mit einem angemessenem Preisleistungsverhältnis und jeder Menge Angebote für Autorinnen und Autoren ist Books on Demand eine der ersten Adressen für Selfpublisher. Neben dem Support, den Schreibende nutzen können, gibt Books on Demand auf dem eigenen Blog regelmäßig Tipps für die Schreibarbeit und bringt sich auf Messen oder eben Barcamps in die Literaturszene ein. 

Wir freuen uns, dass Books on Demand wieder mit an Bord ist!

Börsenverein Nord

Börsenverein? Klingt irgendwie nach Wirtschaft, oder? Naja, streng genommen heißt es Börsenverein des Buchhandels Nord. Es geht also natürlich um Literatur, vor allem den Buchhandel und das Verlagswesen.

Der Börsenverein veranstaltet unter anderem (aber nicht nur) Vernetzungstreffen für Buchhändler und Blogger, unterstützt Auszubildende in der Buchhandlungs- und Verlagsbranche, und  bietet Fortbildungen und Seminare an. 

Zudem vergibt der Börsenverein des deutschen Buchhandels den Deutschen Buchpreis. Ah, jetzt klingelts? Sehr schön!

Auch der Börsenverein Nord ist schon das zweite Jahr dabei. Willkommen an Bord, toll, dass ihr auf der zweiten großen Fahrt dabei seid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.